verabschiedet

Da sitze ich am Schreibtisch meiner Chefin, noch einmal ein Blick ins Intranet, denn das geht ja nun nicht mehr, abgeklemmt haben sie mich…

geschafft 😉

Der erste richtige Tag im Ruhestand, Montag, wir sind jetzt raus aus dem Arbeitsleben und der erste Tag war schonmal nicht schlecht…

Schwebezustand

Nur noch zweiundzwanzig Arbeitstage und ich bin aufgewühlt. Kann es kaum erwarten, endlich „frei“ zu sein, wie es sich zumindest jetzt anfühlt, und weiß doch nicht, was ich von all dem halten soll. Man lernt es nicht, das Ende des aktiven Berufslebens. Man lernt nicht, wie es ist, nicht mehr dazuzugehören, keinen Zugriff mehr auf gemeinsame Laufwerke, geteilte Dateien und die Informationen…