Mutationen und andere Dinge des Lebens

Heute wieder Kontrolluntersuchung bei meiner Augenärztin. Augeninnendruck jetzt nicht mehr am unteren Rand, sondern im absoluten Normbereich. Alles ok. Netzhaut und was man da so untersuchen kann, es ist alles ok. Doch immer wieder werden meine sonderbaren Sehnerven bestaunt. Eigentlich könne das alles gar nicht so sein, wie es ist, ist es aber. Vermutlich von Geburt an. Ich habe mit diesen Mutationen halt sehen gelernt. Und so sehe ich denn nun. Doch was ich da so sehe, gefällt mir gar nicht. Die Nachrichten. Der Krieg. Die rasant steigenden Kosten. Das Weltgeschehen wird gerade nachhaltig verändert. Lieferketten sortieren sich neu. Das wird massive Verwerfungen geben. In welche Richtung? Gerechtigkeit. Die da oben. Die da unten. Superreiche. Viel zu viele Menschen sind arm. Traumatisierte Kinder. Wo wird das alles noch hinführen? Wird es irgendwann gerechter zugehen? Oder noch ungerechter? Wird es zum Weltkrieg kommen?

Das Wetter ist toll. Sonne. Warm. Lange Spaziergänge mit dem Hund, der durch den Bach tobt. Und doch trübe Gedanken.

 

0

ich freue mich über Kommentare:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: