Rentenstress

Das ist ja vielleicht kompliziert, das mit dem Podgecaste ­čĹ┐ also ehrlich, ich meine, nicht dass mir Programme und ihre Kompliziertheit fremd sind, schlie├člich habe ich Programmiererin gelernt, aber irgendwie ist alles noch komplizierter geworden und manchmal verstehe ich ehrlich nicht, was die von mir wollen. Heute war so ein Tag.

Ich bin bei Podcaster.de, dort habe ich alle meine Podcasts eingestellt und von dort verteile ich sie auf meine Blogs oder bei diversen Anbietern. Und um mir das zu erleichtern, habe ich das Angebot von Podcaster.de angenommen und bei denen einen extra Blog f├╝r meine Podcasts erstellt:

raumwort.podcaster.de

dort wird jeder neue Podcast automatisch hochgelanden, mit dem Text, den ich dabei eingegeben habe. Ich brauche also nichts doppelt machen.

Wunderbar! Doch bis ich das soweit hatte, ist ein Tag vergangen und ich habe mir vor lauter Haare rauferei die Frisur ruiniert. Aber jetzt sind sie auf dem Blog online, die Podcasts. Und zur Beruhigung gucke ich jetzt einen Agententhriller. Amazon Prime. Man g├Ânnt sich ja sonst nix ­čśë

0

ich freue mich ├╝ber Kommentare: