verabschiedet

Seit 1. August bin ich im Ruhestand, in Pension, wie das bei Beamtens ja so richtig heißt, a.D. außer Dienst, ich muss nix mehr tun, keinen Vorgang mehr bearbeiten, keine Besprechung mehr besuchen, keine Weisung mehr befolgen, nix mehr muss ich, ich bin frei 😎

Und heute nun, urlaubsbedingt drei Wochen später, war mein Abschied mit meinen lieben Kolleginnen und Kollegen, wir haben türkisch geschlemmt, es war köstlich, wie immer zu viel und wie immer waren wir danach alle pappesatt 😋 aber es hat sich gelohnt (Anadolu am Hauptbahnhof, wenn man wirklich gutes türkisches Essen haben will).

Geschenke habe ich bekommen, sehr schöne Geschenke, ich hab mich wahnsinnig gefreut!

Es war ein schöner Tag, ich bin immer noch irgendwie fertig, weil es so schön war. Jetzt sitze ich bei meinem Wandersmann, betrachte die Wolken, die vorüber ziehen und denke, ja, ich bin zufrieden, es war ein schönes Berufsleben. Dass es vorbei ist, tja, das kann ich immer noch nicht ganz verstehen.

1

Ein Gedanke zu “verabschiedet

ich freue mich über Kommentare: