Strandgedanken

Im Paradies steht die Zeit still, Corona trifft auch Cook Islands, ein völlig anderes Leben, als wir hier haben, oder doch nicht? Sonne, Sand und Meer satt, aber der Alltag sieht vielleicht gar nicht so anders aus, mit Arbeit, Aufträgen, Erledigungen, den kleinen und großen Sorgen, nur dass eben ständig …

das Leben und der Tod

Diese Tage sind etwas schwerer, auch wenn ich bald heirate (worauf ich mich so richtig freue) und es mir gut geht, trauere ich um meine Freundin Sue aus Hamburg, die vor einigen Tagen gestorben ist. Wir haben uns vor Jahren im Internet kennengelernt, über unsere Krebs-Blogs, sie war genauso von …

wegträumen

Blitzeis, Eisregen, was auch immer, jedenfalls Eis. Der ganze Balkon liegt unter einer Eisschicht. Gleich gehe ich mit dem Hund, die Spikes sind schon unter den Stiefeln. Es ist kalt. Bitterkalt. Der Deutsche Wetterdienst hat es angekündigt, er rechnet bis Montag mit einem massiven Wintereinbruch. Ich liebe Winter. Ich liebe …

Leben am Meer

Wir sind immer noch in Santvlught, dem wunderschönen Ferienhaus in Zoutelande, morgen machen wir es uns noch mal gemütlich, Samstag dann geht es nach Hause. Askan gefällt es auch gut, er rennt mit dem Wind und den Möwen am Strand um die Wette…

bald, sehr bald

Lange wird es nicht meer dauern (eventuelle Rechtschreibfehler sind keine 😜) und wir sind wieder da, wo die Sonne über dem Meer untergeht, wo es leckeren Fisch in den Strandrestaurants gibt, wo der Hund im Wasser tobt und wo wir stundenlang den Wellen zuhören und einfach nur da sind…

Back to Top